DVD-Infomag.de - Ihr tägliches DVD-Informationsmagazin!
 
Startseite | News | Termine | Rezensionen | Charts | Eastereggs | Lexikon | Porträts | Links
Mit dem Newsletter erhalten Sie jeden Monat die neuesten Informationen aus der Welt der DVD per E-Mail.
DVD-Palace Home Entertainment

DVD-Palace

The Home of Entertainment
   
Rezension Dienstag, 24. Januar 2017
Eine Rezension von Marcus Kampfert
Veröffentlicht am 21.05.2016

Seite drucken Seite drucken
Alles steht Kopf (Blu-ray 3D)

Inhalt:
Haben Sie schon mal jemanden angesehen und sich gefragt, was in seinem Kopf vorgeht? Mit viel Gefühl und Humor entführt Disney-Pixars neuer Animations-Hit in die Psyche der elfjährigen Riley – um genau das herauszufinden!

Als Freude und Kummer durch ein Missgeschick tief im Gedächtnis des Mädchens verschwinden, liegt es nun an den anderen drei Emotionen, das Chaos in den Griff zu bekommen. Doch wenn Angst, Wut und Ekel Freude vortäuschen, kann das ja eigentlich nur in die Hose gehen…oder?

Lassen Sie sich von den Emotionen mitreißen und erleben Sie Disney-Pixars spannendes Abenteuer mit exklusiven Extras.

(Quelle: Covertext)


Bild:
Wie von DisneyPixar nicht anders gewohnt, präsentiert sich auch der 2D-Bildtransfer von ALLES STEHT KOPF von der allerbesten Seite. Kräftige Farben ohne Überstrahlen oder Rauschen, ein tiefer Schwarzwert und tadellose Kontrastwerte sind praktisch selbstverständlich, ebenso die durchgängig hohe Bildschärfe. Gegenüber den letzten Werken wirkt die Detaillierung der Animation ein wenig reduzierter, insbesondere Hintergründe sehen nicht ganz so atemberaubend aus in dieser Hinsicht wie gewohnt. Dadurch wird dann immer wieder auch mal auf soft geschaltet, was aber die Tiefenwirkung noch erhöht. Die Plastizität ist daher auch in 2D mal wieder deutlich erhöht.
In 3D wirkt das Bild dann entsprechend nochmals plastischer und tiefer. Dies aber in einem "natürlichen" Rahmen, sofern man davon bei einem reinen Animationsfilm sprechen kann, ohne große Effekthascherei und Popouts auf Teufel komm raus. Teilweise ist die Raumtiefe allerdings sehr dezent, nimmt man die 3D-Brille ab, so sieht man des Öfteren kaum erkennbare Mehrfachkonturen. Wenn es in den Raum ragende Objekte gibt, so stets dezent und nur die Szene unterstützend. Die Abstufung der Ebenen gelingt sehr sauber, es tritt dabei praktisch kein Ghosting oder Crosstalk auf, die anderen Bildwerte bleiben weitgehend stabil, einzig der softe Touch auf Hintergründen erscheint etwas stärker.

Wertung Bild 2D: sehr gut (+)
Wertung Bild 3D: sehr gut (-)



Ton:
Beim Ton gibt es ebenfalls das von DisneyPixar Gewohnte, nur das dies leider bedeutet, dass die deutsche Spur erneut nicht verlustfrei aufgespielt wurde! Und wie so häufig hört man dies im direkten Vergleich. Ohne diesen erfreut die deutsche Spur mit einer guten Räumlichkeit, häufigen direktionalen Signalen, einem vitalen Gesamtklang, der auch seidige Mitten und Tiefen bietet und einer klaren Sprachwiedergabe. Zudem wartet der Score mit leichten Dynamiksprüngen auf. Im Original jedoch klingt alles weiter, natürlicher, lebendiger und ein gutes Stückweit räumlicher. Besonders die Dynamik erscheint hier doch deutlich ausgefeilter und die Abgrenzung von Höhen, Mitten und Tiefen ist deutlicher. So bleibt in Deutsch ein guter Sound, im Original ein praktisch perfekter!

Wertung Ton Deutsch (DD Plus 7.1): gut (+)
Wertung Ton Englisch (DTS-HD MA 7.1): sehr gut



Ausstattung/Extras:
Zunächst ist zu sagen, dass die 3D-Edition des Films aus gleich drei Discs besteht. Zwei Discs gehen für den Film (je eine Disc für 3D- und 2D-Fassung) sowie einige Extras drauf, dazu gleich mehr. Hinzu kommt eine weitere Disc auf der sich Extras befinden, die der Interessierte nur auf dieser 3D-Edition findet – hier wird der 2D-Käufer also klar benachteiligt. Eine wie wir finden zumindest zweifelhafte Verkaufspolitik…

Auf der Disc mit der 3D-Fassung des Films befindet sich als einziges Extra der witzige Kurzfilm "Lava" (ca. 7 Minuten) in 3D.

Extras auf der 2D-Fassung – 2.Disc (identisch mit der 2D-Edition):
Den Start macht erneut der Kurzfilm "Lava" (ca. 7 Minuten) nur dieses Mal in 2D bevor ein weiterer "exklusiver" Kurzfilm "Rileys erstes Date?" (ca. 5 Minuten) folgt. Das Feature "Wege zu Pixar: Die Frauen von ALLES STEHT KOPF" (ca. 11 Minuten) lässt Amy Poehler und weitere an der Produktion Beteiligte zu Wort kommen. Im Feature "Gemischte Gefühle" (ca. 7 Minuten) geht es um die filmische Umsetzung der Gefühle in Bilder. Das Herzstück der Extras bildet aber der deutsch untertitelte Original-Audiokommentar von Regisseur Pete Docter und Produzent Jonas Rivera, der zenenbasiert sehr detailliert Auskunft über sämtliche Produktionsthemen bietet und von Pete Docter dominiert wird. Bis hierhin gäbe es "nur" 4,5 Punkte für die Ausstattung/Extras.

Extras auf Bonusdisc (nur 3D-Edition):
Die Bonusdisc bietet zusätzlich folgende Features.
Die Geschichte der Geschichte (ca. 10:30 Minuten) – Die Crew, allen voran Regisseur Procter, erzählt wie aus einzelnen Fragmenten, Ideen und Beobachtungen die Story von INSIDE OUT (Originaltitel) entstand.
Reise nach Innen (ca. 08:30 Minuten) – Die Crew, erneut allen voran Regisseur Procter, erklärt wie die Filmemacher die "Hauptzentrale" der Gefühle entwickelten.
Unsere Väter, die Filmemacher (ca. 07:30 Uhr) – Die Töchter von Regisseur Pete Procter und Musikkomponist Michel Giacchino beobachten ihre Väter mit der Kamera bei der Arbeit, im Kern geht es um die Filmmusik.
Ins Unbekannte, der Sound von INSIDE OUT (ca. 07:00 Minuten) – hier geht es um die (Hintergrund-)geräusche, das Sounddesign des Films.
Die verkannte Kunst des Film-Schnitts (ca. 05:00 Minuten) – klar worum es hier geht…
Montage: Emotionen (ca. 14:30 Uhr) – ist eine überlange Zusammenfassung vieler Filmszenen in denen die Emotionen Wut, Ekel, Freude, Kummer und Angst vorkommen.
3 Filmtrailer (inkl. Japanisch, ca. 09 Minuten)
5 gelöschte Szenen (ca. 15 Minuten) – Die Szenen liegen als animierte, vertonte Storyboards vor, jeweils mit Eingangskommentar des Regisseurs.

Alles in allem lohnen sich die Bonusfeatures zwar, aber mit einer Laufzeit von nur ca. 75 Minuten inkl. der überflüssigen Wiederholung von Filmszenen im Clip "Montage: Emotionen", ist die Disc recht knapp bemessen – da hat Disney auf anderen Titeln schon ganz andere Laufzeiten generiert!
Am Ende gibt für alle Features zusammen genommen befriedigend!

Wertung Ausstattung/Extras: befriedigend (+)


Fazit:
ALLES STEHT KOPF ist der Versuch den jüngeren Zuschauern einmal näher zu bringen, was eigentlich im Kopf so vor sich geht, wenn Emotionen im Spiel sind. Das emotionale Gefühlschaos einer früh pubertierenden 11-jährigen kann hier sicher kaum aufgeschlüsselt werden, dennoch ist der Ausflug in die Wissenschaft recht gut gelungen. Wobei wie so oft weniger die menschlichen Charaktere für die Lacher und das Schmunzeln sorgen, als vielmehr die knuddeligen Figuren, die die menschlichen Emotionen darstellen. Regisseur Pete Docter bewies schon bei OBEN und MONSTER AG als Schreiber und Regisseur sein Gespür für gut erzählte Geschichten und Humor-Timing und beherrscht die Klaviatur der Gefühle perfekt. Somit ist auch bei ALLES STEHT KOPF Spaß für die ganze Familie mit gewissem Lernfaktor für Alle garantiert. Dafür vergab die Deutsche Film- und Medienbewertung letztlich auch das "Prädikat besonders wertvoll"!

Die 3er-Combo aus 2D- und 3D-Fassung sowie Bonusdisc macht technisch keine wirklichen Fehler und bietet bestes Playermaterial. Die Extras sind definitiv unterhaltsam und insgesamt informativ, wenngleich einige Teil-Features hätten ausführlicher ausfallen dürfen (etwa das Sounddesign). Wer zu dieser Edition greift macht aber definitiv keinen Fehler. Etwas fragwürdig erscheint die Politik mit den Extras, die nur der 3D-Käufer komplett erhält.


Blu-ray Details:
Produktionsland/-jahr: USA 2015
Laufzeit: ca. 95 Minuten
Freigabe:FSK ab 0 Jahren (großes FSK-Logo, kein Wendecover vorhanden)
Anbieter: Walt Disney Studios Home Entertainment
EAN:8717418471125
Region: A, B, C
Format: BD-50 GB
Codec: MPEG-4/AVC
Verpackung: Blu-ray Case im Pappschuber mit abziehbarem FSK-Logo-Sticker (Erstauflage)
Bildformat: 1,78:1 (16:9 anamorph)/1.080p
Soundformat: Deutsch Dolby Digital Plus 7.1 (2D+3D-Version), Englisch in DTS-HD Master Audio 7.1 (2D+3D-Version), Türkisch in DTS 5.1 (nur 2D-Version)
Untertitel: Deutsch und Englisch für Hörgeschädigte (2D+3D-Version), Türkisch (nur 2D-Version)
Menüsprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch

Extras 2D-Disc (in HD):
- Kurzfilm "Lava" in 2D
- Kurzfilm "Rileys erstes Date
- Feature "Wege zu Pixar: Die Frauen von ALLES STEHT KOPF"
- Feature "Gemischte Gefühle"
- Original-Audiokommentar von Regisseur Pete Docter und Produzent Jonas Rivera

Extras Bonus-Disc (in HD):
- Kurzfilm "Lava" in 3D
- Die Geschichte der Geschichte
- Reise nach Innen
- Unsere Väter, die Filmemacher
- Ins Unbekannte, der Sound von INSIDE OUT
- Die verkannte Kunst des Film-Schnitts
- Montage: Emotionen
- 3 Filmtrailer
- 5 gelöschte Szenen

VÖ: Bereits erhältlich!

© MK 05/16

Infotext u.Coverabbildung: © Walt Disney Studios Home Entertainment





Archiv
Bitte wählen Sie einen Titel und klicken Sie anschließend auf Rezension zeigen.
Nach oben © DVD-Infomag.de 2013 Impressum | Kontakt
webMSdesign: Warnemünde Portal Wmnde.de · HansaNews.de · SV-Warnemuende.de